Der Weg zu unserer Husky Farm

Mit dem Flugzeug nach Norwegen auf die Vesterålen

Norwegian Airlines bietet preiswerte Flüge nach Norwegen an. Alle Flüge gehen immer über Oslo/Gardemoen ins Land hinein und wieder heraus. Von Oslo fliegen Sie zum Flughafen Harstadt/Narvik (in Evenes). Die kürzeste Reisezeit von Berlin, Hamburg oder München beträgt 4 Stunden. Jedoch empfehlen wir die Flüge nicht zu dicht aufeinander zu buchen, wegen evt. Verpätungen. Im Flughafen von Oslo kann man gut die Wartetzeit verbringen.

Sie können sich in Evenes einen Mietwagen buchen. Empfehlenswert ist es, den Wagen online von zu Hause aus zu buchen, es ist preiswerter und in der Hochsaison vorteilhaft, wenn man eine Vorab-Reservierung hat.

Die zweite Variante:

Sie fahren vom Flughafen Harstad/Narvik (Evenes) mit dem Flughafenbus nach Sortland (ca. 2 Std.) und von dort holen wir sie gerne (gegen eine Pauschale) ab und bringen Sie auch wieder hin.

Transfer mit Auto
Huskyfarm - Sortland
Kr. 295,- pr pers
Sortland - Huskyfarm
Kr. 295,- pr pers

Von Andenes zur Husky Farm

Es gibt die Möglichkeit von Andenes mit dem Bus nach Risoyhamn zu fahren, von wo aus wir Sie dann mit dem Auto gegen eine Pauschale abholen können. Die Busverbindungen können Sie unter dem Link abfragen: www.177nordland.no. Achten Sie bei der Eingabe auf das korrekte Datum, da einige Busse nicht täglich verkehren.

Oder wir holen Sie (gegen eine Pauschale) direkt in Andenes ab.

Transfer mit Auto
Huskyfarm - Risøyhamn
Kr. 145,- pr pers
Huskyfarm - Risøyhamn
Kr. 145,- pr pers
Andenes - Huskyfarm
Kr. 295,- pr pers
Huskyfarm - Andenes
Kr. 295,- pr pers

Mit dem Auto nach Norwegen auf die Vesterålen

Bei mehreren Personen macht sich auf Grund der recht hohen Flug- und Zugpreise besonders die Anreise mit dem eigenen Auto bezahlt. Hinzu kommt, dass die mehrtägige Fahrt in den Norden Norwegens dabei hilft, sich langsam zu aklimatisieren und in die nordische Landschaft hineinzuwachsen.

Für die Fahrt zu uns benötigt man im Sommer etwa drei bis vier Tage, wenn man zügig und ohne viele Pausen fährt. Vor Reisebeginn sollten sie rechtzeitig die Fährbuchungen vornehmen, damit es - besonders in der Hochsaison - nicht zu langen Wartezeiten kommt. Man kommt gerade im Sommer nicht "einfach so mit". Fragen zu Ihrer Routenplanung nach Nordnorwegen beantworten wir Ihnen gerne.

Achtung: Überraschend auf die Straße laufende Tiere - Rehe, Hasen, Elche und im Norden vor allem Rentiere - drücken den Kilometerschnitt erheblich.

Im Winter muss man wegen geringerer Fahrgeschwindigkeiten und unvorhergesehener Zwischenfälle (Schneestürme) sicherheitshalber  zwei Tage mehr für die Anreise einkalkulieren. Man sollte auf jeden Fall über Schweden gen Norden fahren, denn das Autofahren in den norwegischen Bergen erfordert viel winterliche Fahrpraxis und Spikesreifen - Schneeketten reichen selten aus.

Mit Hurtigruten entlang der Küste Norwegens

Ab Bergen bis fast vor unsere Haustür. Bergen können Sie per Flug oder mit dem Auto erreichen. Der Hurtigrutenanleger bei uns in der Nähe befindet sich im 20 km entfernten Risøyhamn. Von dort sind es mit dem Auto 25 Minuten zu uns. Wir holen Sie auch gerne (gegen eine Pauschale) in Risøyhamn ab. https://www.hurtigruten.de/

Transfer mit Auto
Risøyhamn - Huskyfarm
Kr. 145,- pr pers
Huskyfarm - Risøyhamn
Kr. 145,- pr pers